• Waidmannsheil der Kreisgruppe Eggenfelden-Arnstorf
  • Waidmannsheil 640x480

Werde Mitglied im BJV

Werde auch du Mitglied im BJV    

 

Der BJV Eggenfelden wurde 1950 gegründet. Derzeit besteht der Verband aus 329 Mitgliedern.

Die Aufgaben reichen von Biotopmaßnahmen zur Verbesserung des Lebensraumes für die freilebende Tierwelt bis zur Führung von Schulklassen durch die Reviere, um den Kindern die Zusammenhänge zwischen Jagd- und Naturschutz darzustellen. Der Tätigkeitsbereich der Kreisgruppen umfasst auch die Aus - und Fortbildung der Jäger, die Ausbildung von Jagdhornbläsern, Durchführung von Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde und vieles mehr.

 

Wir wollen auch das jagdliche Brauchtum fördern und erhalten, oder wussten Sie dass ….

Jäger begrüßen und verabschieden sich gegenseitig mit „Waidmannsheil“. Mit „Waidmannsdank“ antwortet der Jäger, wenn das „Waidmannsheil“ als Glückwunsch zur Beute verwendet wird. Ebenso antwortet der Jäger grundsätzlich mit „Waidmannsdank“ auf das Waidmannsheil eines Nichtjägers.

So nun ist Schluss der vielen Worte, übrigens die Mitgliedschaft im BJV ist als Jagdkursteilnehmer für Sie kostenlos. Ihnen wünsche ich viel Spaß auf unserer Homepage und Waidmannsheil.

Antrag Laden:

 

Für allgemeine Fragen über die Kreisgruppe wenden Sie sich bitte an mich,

Franz Lohr Simbacher Str. 3 in 84329 Wurmannsquick, Tel. 08725-1368

stellv. Vorstand, EDV Beauftragter.